Solar-Pfarrer

Michael Ipolt


„Ich hoffe, mit der Investition in die Zukunft durch Solarenergie auch einen Beitrag zum gerechten Miteinander zwischen den Völkern und Kontinenten zu leisten. Gemeinsam mit meiner Gemeinde möchte ich damit auch einen Beitrag zu gerechteren Verhältnissen auf unserer Erde beitragen und die Folgen der Klimaveränderung abmildern.“

Solarfamilie aus Bayern

Wir begeistern uns für Solarenergie, weil...

"Die eigene Solaranlage ist auf jeden Fall eine gute und sinnvolle Investition gewesen - für unsere Familienkasse und für die Umwelt." - so das Statement der jungen Familie Betz aus Bayern.

Der radelnde Installateur

Theodor Röhm


"In Bremen gibt es ein hohes Solar-Potenzial. Bisher wurde noch zu wenig auf die Kraft der Sonne gesetzt, es fehlt der Anschwung zur Umsetzung. Wir  fahren mit dem Lastenrad zu unseren Baustellen, weil es Freude macht, gesund und ressourcenschonend ist. Das gleiche gilt für thermische Solaranlagen. Deshalb sind Solaraufträge die Krönung für die radelnden Installateure."

Sonnen-Botschafterin aus Bürstadt

Jasmin Heiderich

"Als Sonnenbotschafterin der Solarmetropole Bürstadt stehe ich für das Engagement und die Projekte der Bürstädter rund um die Sonnenenergie. Zusammen mit meinen Mitstreitern Erhard Renz, dem Sonnenflüsterer aus Bürstadt, Christine Denz und Sonja Lenz möchte ich zeigen, welches Potenzial in der Sonne steckt."

 

Solarfamilie aus Thüringen

Umweltschutz als Hauptmotiv

Die Familie Möller aus Thüringen nennt ökologische Gründe als Motivation für ihre Solaranlage : "Ich möchte meinen Beitrag leisten zu einer nachhaltigen Energieversorgung und zum Klimaschutz."

Solarfamilie in NRW

Vertrauen in Solarenergie


Die Familie Vorderbrüggen aus NRW vertraut schon lange auf Sonnenenergie: ".. sowohl aus Umweltgründen als auch aus wirtschaftlichen Gründen. Daher haben wir schon frühzeitig eine Solarheizung und eine PV-Anlage installiert."

Prof. T. Leukefeld

Solarwärme Profi

"Wer das Leben auf unserer Erde massiv verbessern möchte, der sollte sich in der Technologie der Solarthermie - dem Heizen mit der Sonne - umschauen. Die Solarthermie hat schon jetzt den höchsten Wirkungsgrad, weit mehr als alle anderen verfügbaren Techniken. Trotz ihrer großen, aber weithin unbekannten Verbreitung sehe ich meine Zukunftsaufgabe darin, als Botschafter der Solarthermie die ihr gebührende Anerkennung als umweltfreundlicher Problemlöser zu sichern."

Solares Studentenprojekt

einleuchtend e.V.


„Wir möchten auf Veranstaltungen eine autarke und vollständig solare Beschallung realisieren und damit zeigen was Solarenergie leisten kann. Das Solar Sound System macht aus Sonnenlicht Musik und animiert zur kreativen und vielfältigen Nutzung der Solarenergie.“

www.einleuchtend.org

Newsletter Anmeldung

Der Woche der Sonne und Pellets-Newsletter liefert Ihnen Informationen und Termine rund um die Solarenergie. Stöbern Sie im Archiv oder abonnieren Sie ihn direkt hier.

im Bereich

Unsere Werbepartner

Navigation im Meta-Bereich: