WdS Newsletter 2|13 vom 14. Februar 2013
NEU: Woche der Sonne unterstützt das Heizen mit Pellets
Inspiration für die Veranstaltungsplanung
Neue Kombiförderung bei der Solarthermie
Speicherstudie veröffentlicht
Marktanreizprogramm für Speicher
Startschuss für EU-weiten Wettbewerb
Neue Regeln für die Solarbundesliga
Auch im Winter mit der Sonne heizen
Terminhinweis OTTI Symposium
Solar-Shop: Kostenfreie Aktionspakete
Solarunternehmen werden vorgestellt
Herzlichen Dank an unsere Medienpartner
Impressum

NEU: Woche der Sonne unterstützt das Heizen mit Pellets

Wirtschaftlich und gut für die Umwelt - Sonne und Pellets

Neben den Technologien Solarthermie und Photovoltaik beschäftigt sich die Woche der Sonne dieses Jahr erstmalig auch mit dem Thema Pellets. In den Aktionsmaterialien werden daher auch die Vorteile und die Technik des Heizens mit Pellets erläutert. Zudem wird die Speicherung von Solarstrom ein wichtiges Schwerpunktthema der diesjährigen Aktionswoche sein. Alle Informationen zur Woche der Sonne finden Sie auf der Internetseite der Kampagne.

Klicken Sie hier, um zur Startseite zu gelangen.

Inspiration für die Veranstaltungsplanung

Checklisten mit Veranstaltungsbeispielen im internen Bereich

Seit Anfang Februar ist die Anmeldung auf der Internetseite wieder möglich. Allen registrierten Veranstaltern stehen im internen Bereich Checklisten mit Veranstaltungsbeispielen und hilfreichen Tipps zur Veranstaltungsplanung zur Verfügung. Fachbetriebe, die sich an der Woche der Sonne beteiligen, können sich während der Registrierung in die Fachbetriebssuche eintragen.
Die Fachbetriebssuche wird ab Anfang März wieder angezeigt und ist eine Serviceleistung für Verbraucher, die nach einem geeigneten Fachpartner in ihrer Umgebung suchen. 

Klicken Sie hier, um zur Registrierung zu gelangen.

Neue Kombiförderung bei der Solarthermie

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:185.

Solarwärme noch attraktiver

Deutschland setzt weiter auf Solarwärme. Allein im Jahr 2012 sind rund 145.000 Solarthermie-Anlagen neu installiert worden. Insgesamt werden nach Angaben des BDH und des BSW-Solar aktuell in Deutschland rund 1,8 Millionen Solarwärme-Anlagen betrieben. Damit hat sich ihr Bestand innerhalb von sechs Jahren annähernd verdoppelt.

Klicken Sie No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:185., um mehr zu erfahren.

Speicherstudie veröffentlicht

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:195.

Stromspeicher entlasten Netze und bringen Energiewende voran

Batteriespeicher können in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage maßgeblich die Stromnetze entlasten, die Verfügbarkeit von Solarstrom ausweiten und zugleich die von den Verbrauchern zu tragenden Energiewende-Kosten senken. Das sind die Kernergebnisse der Speicherstudie 2013, die das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft erstellt hat.

Klicken Sie No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:195., um mehr zu erfahren.

Marktanreizprogramm für Speicher

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:196.

Staatliche Förderung von Batteriespeichern geplant

2013 startet die Bundesregierung voraussichtlich ein Marktanreizprogramm für Batteriespeicher. Wer sich für die Solarstrom-Anlage auf dem eigenen Dach einen Batteriespeicher anschaffen möchte, erhält eine Unterstützung vom Staat. Pro Kilowattpeak Leistung der Photovoltaik-Anlage soll die Förderung bis zu 660 Euro betragen.

Klicken Sie No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:196., um mehr zu erfahren.

Startschuss für EU-weiten Wettbewerb

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:198.

Erfolgsgeschichten zur Minderungen von C02-Emissionen gesucht

Mit kreativen Köpfen gegen den Klimawandel: Heute fällt in Brüssel der Startschuss für den Wettbewerb "Deine Welt. Dein Klima". Damit sucht die EU-Kommission nach kleinen und großen Erfolgsgeschichten bei der Minderung von CO2-Emissionen, vom Elektrofahrrad zur Beförderung von Waren bis zum innovativen Produktionsprozess zur Senkung von Treibhausgasemissionen.

Klicken Sie No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:198., um mehr zu erfahren.

Neue Regeln für die Solarbundesliga

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:197.

Punktesystem geändert

Frischen Schwung in die Solarbundesliga bringen ein neues Wertungssystem und neue Größenkategorien. Für Solarthermie und Photovoltaik gibt es nun einheitlich je 1 Watt/Einwohner 1 Punkt. "Damit wollen wir der Solarwärme wieder mehr Bedeutung verschaffen", sagt Andreas Witt, Herausgeber der "Solarthemen" und einer der Solarbundesliga-Organisatoren.

Klicken Sie No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:197., um mehr zu erfahren.

Auch im Winter mit der Sonne heizen

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:199.

Erfolgsbeispiel belegt, dass es funktioniert

Die Teilnehmer der Exkursion zum ersten Sonnenhaus-Seminar 2013 staunten nicht schlecht, als sie den Erfahrungen von Bauherr Thomas Birner zuhörten. Dieser berichtete, dass er in diesem Jahr zum Nachheizen in seinem Sonnenhaus nur rund zwei Raummeter Holz benötigte. Dabei war der Winter 2012/2013 alles andere als sonnig, gemessen an den Sonnenstunden könnte er vielmehr als einer der schlechtesten der letzten 10 Jahre bezeichnet werden.

Klicken Sie No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:199., um mehr zu erfahren.

Terminhinweis OTTI Symposium

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:193.

28. Symposium Photovoltaische Solarenergie

Vom 6. bis 8. März findet in Bad Staffelstein im Kloster Banz das 28. Symposium Photovoltaische Solarenergie statt. Dort treffen sich namhafte Vertreter aus Industrie, Forschung und Politik, um über mögliche Perspektiven der Solarindustrie in Deutschland und Europa zu diskutieren und gemeinsame Strategien für die Zukunft zu entwickeln.

Klicken Sie No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:193., um mehr zu erfahren.

Solar-Shop: Kostenfreie Aktionspakete

Ab Mitte März wieder über den Solar-Shop bestellbar

Alle Veranstalter der Woche der Sonne können ab Mitte März wieder die begehrten Aktionspakete mit Ankündigungsplakaten, Aufklebern und Luftballons über den Solar-Shop bestellen. Weitere Materialien wie die Ausstellung für Solarenergie, Schlüsselbänder, T-Shorts oder Base-Caps sind schon jetzt erhältlich.

Klicken Sie hier, um zum Solar-Shop zu gelangen.

Solarunternehmen werden vorgestellt

Die Woche der Sonne wird von namhaften Unternehmen aus der Branche unterstützt. Hier werden die beteiligten Firmen vorgestellt:

Immer mehr Eigenheimbesitzer machen sich mit Photovoltaikanlagen weitgehend unabhängig von steigenden Strompreisen. Wie man mit einem intelligenten Energiemanagement-System den Eigenverbrauch von Solarstrom noch weiter steigern kann und viele weitere nützliche Tipps lesen Sie auf SUNNY – dem Corporate Blog von SMA.

Mit über 20 Jahren Erfahrung ist Frankensolar einer der führenden Großhändler für Erneuerbare Energien in Deutschland und im internationalen Markt.

Herzlichen Dank an unsere Medienpartner

Impressum

BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
Quartier 207
Friedrichstraße 78
10117 Berlin

Email: info[at]woche-der-sonne.de
www.woche-der-sonne.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten schicken Sie bitte eine Email mit dem Betreff "abmelden" an info[at]woche-der-sonne.de