WdS Newsletter 9|13 vom 7. Juni 2013
Bilder vom Fotowettbewerb jetzt online
Energiewende auch Wärmewende
EU Kommission verkündet vorläufige Strafzölle
Handwerker-Befragung: Bitte mitmachen!
Berufliches Gymnasium Erneuerbare Energien ist Energiesparmeister
Energiebürger betreiben 46 Prozent der deutschen EE-Anlagen
Volksbegehren "Neue Energie für Berlin - Netze in Bürgerhand"
Photovoltaik-Anlagen richtig versichern
Innovative Projekte bringen Energiewende voran
Terminhinweis: 5. Kongress 100% Erneuerbare-Energie-Regionen
Solar-Shop: Merkblätter und Infos zur Solarenergie

Bilder vom Fotowettbewerb jetzt online

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

In den letzten Wochen gingen viele Einsendungen mit Fotos rund um die Woche der Sonne 2013 bei uns ein. Die schönsten und sonnigsten Bilder sind nun ausgewählt und die Gewinner der Solarladegeräte sind gekürt: Maxx Solar, ZWS und Bäder Solar. Die drei Gewinner wurden unter allen Gewinnerbildern ausgelost, die Preise werden ihnen in der nächsten Woche zugesandt. Das Woche der Sonne Team bedankt sich herzlich für alle Einsendungen und gratuliert den Gewinnern.

Die 10 Gewinnerfotos sind in der Bildergalerie im Pressebereich zu finden. Im regelmäßigen Wechsel wird ein Bild auf die Startseite gestellt.

Klicken Sie hier, um zu den Gewinnerfotos zu gelangen.

Energiewende auch Wärmewende

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:237.

Förderung macht Solarwärme attraktiv wie nie

Nach dem langen Winter mit hohen Ausgaben für Öl und Gas setzen viele Bürger auf die energiesparende Solarwärme. Bislang liegt der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Wärmebereitstellung in Deutschland bei rund zehn Prozent. Mehr als drei Millionen Tonnen Heizöl, fast fünf Milliarden Kubikmeter Erdgas sowie rund 1,5 Millionen Tonnen Steinkohle haben sie allein in diesem Winter ersetzt. 

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:237.

EU Kommission verkündet vorläufige Strafzölle

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:238.

Zölle fallen vorerst niedriger aus als erwartet

Im Namen der EU-Kommission hat Handelskommissar Karel De Gucht am Dienstag in Brüssel vorläufige Zölle gegen PV-Komponenten aus der Volksrepublik China verkündet. Hintergrund ist eine laufende Anti-Dumping-Untersuchung der EU. Die Zölle fallen aber vorerst niedriger aus als erwartet und sind zeitlich zunächst auf sechs Monate befristet.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:238.

Handwerker-Befragung: Bitte mitmachen!

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:244.

Themen: Neue Geschäftsmodelle - Eigenverbrauch - Speicher

Die letzte EEG-Novelle aus dem Jahr 2012 erhöht weiterhin den wirtschaftlichen Druck auf neue PV-Projekte. Die Inanspruchnahme der EEG-Vergütung verliert infolge der starken Degression z.T. leider deutlich an Attraktivität oder wurde für Teile der Solarstromerzeugung sogar gänzlich ausgeschlossen. Den BSW-Solar interessiert, wie Sie sich auf den neuen Rechtsrahmen eingestellt haben. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns für einen kurzen Augenblick Ihre Aufmerksamkeit schenken und online einige Fragen beantworten.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:244.

Berufliches Gymnasium Erneuerbare Energien ist Energiesparmeister

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:239.

Schleswig-Holstein: Die Regenerativen

Am vergangenen Freitag wurde das Berufliche Gymnasium Erneuerbare Energien in Österrhönfeld auf der Jugendmesse YOU in Berlin zum Energiesparmeister  Schleswig-Holstein gekürt. Insgesamt 200 Gäste aus ganz Deutschland fanden sich am 31. Mai 2013 im Palais auf dem Messegelände in Berlin zusammen, um die Energiesparmeister 2013 gebührend zu feiern. Mit dabei war auch Schulpatin Wibke Korf, Projektleiterin der Woche der Sonne.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:239.

 

Energiebürger betreiben 46 Prozent der deutschen EE-Anlagen

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:234.

Knapp 33.000 Megawatt Leistung installiert

Einer aktuellen Studie des Instituts trend research zufolge besitzen Privatleute und Landwirte fast die Hälfte der in Deutschland installierten Erneuerbare-Energie-Anlagen. Zusammen haben sie knapp 33.000 Megawatt Leistung installiert – das sind 46 Prozent der insgesamt in Deutschland verfügbaren Erneuerbare-Energie-Anlagen.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:234.

 

Volksbegehren "Neue Energie für Berlin - Netze in Bürgerhand"

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:243.

Endspurt bis zum 10. Juni

Noch bis zum kommenden Montag haben die Berliner Zeit, für das Volksbegehren des Berliner Energietischs zu unterschreiben – wenn sie denn mit den Zielen der Bürgerinitiative übereinstimmen. Einer Umfrage von Forsa im Auftrag der Berliner Zeitung zu folge sind dies 62% der Berlinerinnen und Berliner. Das Volksbegehren sieht die Rekommunalisierung der Stromnetze und die Gründung eines berlineigenen Stadtwerkes vor.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:243.

 

Photovoltaik-Anlagen richtig versichern

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:241.

Darauf müssen Sie achten

Bei der Anschaffung der eigenen Photovoltaik-Anlage sollte nicht nur auf die Qualität der Komponenten und der Installation geachtet werden. Der Bundesverband Solarwirtschaft rät Interessierten, das Thema Versicherungsschutz schon bei der Kaufvorbereitung mit dem Fachinstallateur zu klären.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:241.

Innovative Projekte bringen Energiewende voran

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:242.

Energiekommune 6/2013 jetzt online

Viele Kommunen bringen mit innovativen Projekten die Energiewende voran. Während Rheinbach mithilfe aus der Luft aufgenommener Thermografiebilder schon 200 Hausbesitzer für eine Energieberatung motivieren konnte, speisen Solarkollektoren auf Hamburger Häusern in ein Nahwärmenetz ein. Das könnte auch für das bayerische Schalkham interessant sein: Mit über 1,5 Quadratmetern Kollektorfläche pro Einwohner ist der Ort in Sachen Solarwärme Spitzenreiter der Solarbundesliga.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:242.

 

Terminhinweis: 5. Kongress 100% Erneuerbare-Energie-Regionen

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:240.

Frühbucherrabatt bis zum 7.7.

Am 24. und 25. September findet bereits zum fünften Mal der Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen" statt. Erwartet werden rund 800 Vertreter aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft. Anlässlich des 5. Jubiläums hält der Kongress einige Neuerungen für Sie bereit. Ein Programmpunkt ist ein Round-Table zu lokalen Aktionskampagnen, bei dem auch die Woche der Sonne präsent sein wird.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:240.

Solar-Shop: Merkblätter und Infos zur Solarenergie

Materialien weiterhin bestellbar

Alle Materialien sind auch über die Woche der Sonne hinaus über den Solar-Shop bestellbar.  Neben den Zeitungen für Solarenergie stehen Ihnen ein Versicherungs- und ein Steuermerkblatt Photovoltaik sowie der begehrte Marketingratgeber zur Verfügung. Der Ratgeber liefert kompakte Argumente für das Kundengespräch und enthält eine umfangreiche Übersicht zu Förderprogrammen der KfW und Bafa für den Bereich Solarthermie und Pellets sowie zum neuen Föderprogramm für die Solarstromspeicher.

Hier gelangen Sie zum Solar-Shop.

Impressum:

BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
Quartier 207
Friedrichstraße 78
10117 Berlin

Tel. 030 29 777 88 22
Fax 030 29 777 88 99
E-Mail: info[at]woche-der-sonne.de
www.woche-der-sonne.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "abmelden" an info[at]woche-der-sonne.de