Mit Holzpellets Klima schützen und Kosten sparen

Quelle: Deutsches Pelletinstitut

In Deutschland heizen bereits rund 420.000 Haushalte, Gewerbebetriebe und öffentliche Einrichtungen mit dem umweltfreundlichen Brennstoff Holzpellets. Dessen Beliebtheit liegt an den vielen Vorteilen der Presslinge.

Pellets bestehen aus unbehandeltem Restholz (z. B. Sägemehl, Hobelspäne) und werden unter hohem Druck ohne chemische Bindemittel in Zylinderform gepresst. Ein Holzpellet ist 0,3 bis 4 Zentimeter lang und hat einen Durchmesser von sechs Millimetern. Mit einem Heizwert von rund 5 kWh/kg steckt in einem Kilogramm Pellets ungefähr so viel Energie wie in einem halben Liter Heizöl. 

Ökologisch   
Bei der Verbrennung von Pellets wird nur die Menge an Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, die der Baum im Laufe seines Wachstums aufgenommen hat. Mit Pellets spart man mehr CO2 ein als mit jeder anderen Maßnahme im Haus. Heizen mit Pellets leistet daher einen deutlichen Beitrag zum Klimaschutz.

Versorgungssicher   
Holz ist ein nachwachsender, heimischer Brennstoff. Er schafft regionale Arbeitsplätze und Unabhängigkeit von knappen fossilen Energieträgern. Die großen Holzvorräte in Deutschland bieten eine gute Grundlage für den weiteren Ausbau der Pelletproduktion.

Ökonomisch
Der Pelletpreis ist sehr stabil und lag in den letzten zehn Jahren im Schnitt mehr als 30 Prozent unter dem Ölpreis. Dank der günstigen Brennstoffpreise und der hohen staatlichen Förderung amortisiert sich der Kauf einer Pelletheizung bereits nach wenigen Jahren.

Komfortabel
Moderne Pelletheizungen zeichnen sich durch einen hohen Bedienkomfort aus und stehen Öl- und Gasheizungen in nichts nach – ein vollautomatisches Fördersystem sorgt für einen reibungslosen Verbrennungsprozess. Dank seiner hohen Energiedichte benötigt der homogene Brennstoff ein geringeres Lagervolumen als andere Holzbrennstoffe (Scheitholz und Hackschnitzel). Mit einem Wirkungsgrad bis zu 98,5 Prozent, bei Brennwertkesseln bis zu 107,5 Prozent, und einem Ascheanteil von max. 0,7 Prozent sind Pelletheizungen nicht nur sehr effektiv, sondern auch sauber.

www.depi.de

www.depv.de

 

 

Newsletter Anmeldung

Der Woche der Sonne-Newsletter liefert Ihnen Informationen und Termine rund um Erneuerbare Energien. Abonnieren Sie den Newsletter direkt hier.

im Bereich

Sie finden uns auch auf Facebook!

Unsere Werbepartner

Navigation im Meta-Bereich: